Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TRAGFÄHIGKEITSINDEX:

Der Tragfähigkeitsindex auch Lastindex (LI), Loadindex oder Traglastzahl genannt, ist eine Kodierung und indiziert bei Fahrzeugreifen die maximal zulässige Last. Der Wert ist auf der Reifenflanke vermerkt. Mit Hilfe einer Tabelle kann die zulässige Höchstlast pro Reifen in Kilogramm ermittelt werden.

 

GESCHWINDIGKEITSINDEX:

Der Geschwindigkeitsindex, Geschwindigkeitsklasse oder Geschwindigkeitskategorie gibt bei Reifen die maximal erlaubte Fahrgeschwindigkeit an. Er ist in der Reifenbezeichnung als letztes Zeichen enthalten und ist auf der Flanke des Reifens abzulesen. Eine Aufschlüsselung aller Reifenbezeichnungen findet sich unter dem Begriff Autoreifen.

 

REIFENBEZEICHNUNG:

z.B.: 185/60 R15 H84

185 -> Reifenbreite (breiteste Stelle des unbelasteten Reifens in Millimeter)
60 -> Profilquerschnitt (Verhältnis von Höhe der Flanke zu Breite der Lauffläche in Prozent)
R -> Reifenbauart (hier steht das R für Radialreifen)
15 -> Felgendurchmesser (Reifeninnendurchmesser von 15 Zoll)
H -> Geschwindigkeitsindex (maximal zulässige Fahrgeschwindigkeit des Reifens. Hier steht H für max. 210 km/h)
84 -> Tragfähigkeitsindex (maximale Achslast je Reifen in Kilogramm. Hier steht 84 für 500 kg)

 

M&S:

(„Matsch und Schnee“) ist die Kennzeichnung für Winterreifen. Da jedoch auch viele Ganzjahresreifen dieses Zeichen tragen, sollte bei Winterbereifung zusätzlich auf das Alpine-Symbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke) geachtet werden.

 

LAUFRICHTUNGSPFEIL:

Gibt die Richtung an, in welcher der Reifen zu montieren ist. Insbesondere bei Winterreifen ist die Laufrichtung extrem wichtig. Würde ein Reifen falschherum aufgezogen, könnte bei Nässe das Wasser nicht richtig abgeleitet werden. Grip-Verlust und Bremswegverlängerung wären die Folgen.

 

TWI:

(Tread-Wear-Indicator) bezeichnet Stellen, an welchen sich erkennen lässt, wann die Profilabnutzung so weit fortgeschritten ist, dass der Reifen laut StVO nicht mehr gefahren werden darf (ab 1,6 Millimetern Profiltiefe).

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?